DER Kreuzfahrt-Talk mit Trixi am 19.11.2017

NEU: Wir laden Sie zur kurzweiligen und informativen Talkrunde rund um die Vielfalt einer Reise auf dem Wasser ein.

Die bekannte Kreuzfahrtdirektorin Trixi Lange-Hitzbleck begrüßt unsere Reedereipartner zu verschiedenen Themen auf der Bühne und räumt dabei vielleicht mit dem einen oder anderen Vorurteil auf.

Wir wünschen spannende Unterhaltung!

11:00 Groß oder klein?
Es gibt Expeditionsschiffe mit gerade einmal 60 Gästen an Bord. Gleichzeitig sind Kreuzfahrtriesen mit bis zu 6.000 Passagieren geplant! Und dazwischen? Ab wann ist ein Schiff eigentlich "groß"? Was sind die Vorteile von kleinen Schiffen? Und was macht die Megaliner so beliebt? Diese und viele weitere Fragen beantworten Yves-Jose Zietz von AIDA Cruises, Marcus Weyden von Phoenix Reisen, Kristof Hörhold von nicko Cruises, Marion Röhsel von FTI Cruises und Corinna Michallik von Hansa Touristik.
12:00 Deutsch oder International?
Auf einem deutschsprachigen Schiff kann man sich auf die vertrauten Gewohnheiten verlassen. Welche Vorzüge bieten deutsche Schiffe außerdem und für wen? Wer fühlt sich an Bord eines internationalen Schiffs wohler? Trixi diskutiert mit Anne Sieg von TUI Cruises, Andrea Oetken von Plantours, Ann-Christin Krabbe von Cunard und Monia-Nada Steffen von Princess Cuises.
14:00 Alles inklusive: Fluch oder Segen?
Was sich in vielen Hotels etabliert hat, entpuppt sich auch an Bord zu einer Erfolgsgeschichte. Aber was genau ist denn eigentlich drin in "All in"? Welche Unterschiede gibt es? Welche Modelle passen zu wem? Bei Trixi auf der Bühne zu Gast sind: Petra Hoffmann von Arosa, Susann Wurm von Norwegian Cruises Line, Thomas Wesendorf von MSC Kreuzfahrten und Maik Schlüter von Oceania Cruises.
15:00 Expedition: Flip Flops oder Gummistiefel?
Eine Kreuzfahrt in die Eisregionen oder in andere touristisch wenig berührte Gebiete - ist das nicht nur etwas für Freaks und Professoren? Ist eine Expedition immer spartanisch oder luxuriös? Lieber zu den Pinguinen, den Eisbären oder den Papageifischen? Trixi fragt Astrid Reifferscheid von Hapag-Lloyd Cruises, Kristina Hillemann von Hurtigruten und Nina Wittke von Silversea.